Die 6 häufigsten Vorurteile über Irland und wieso sie nicht stimmen!

Es gibt so viele verschiedene Reiseziele auf der ganzen Welt, warum also Irland für Ihre nächste Incentive-Reise wählen? Es gibt tatsächlich eine Millionen Gründe, so viele, dass wir nicht alle nennen können! Deshalb werden wir stattdessen einige der Gründe widerlegen, die besagen, warum Sie nicht nach Irland kommen sollten.

1. Erwarten Sie nicht viel Landschaft zu sehen

Ehrlich gesagt, wo sonst sollte man hinreisen, um die reine Natur zu erleben. In Irland gibt es noch viel unberührte Landschaft. Seien es die Cliffs of Moher im Westen, der Giant’s Causeway im Norden oder die Slieve League, es gibt zahlreiche Orte, an denen Sie sich wie der letzte Mensch auf Erden fühlen werden.

2. Erwarten Sie nicht, dass Sie eine schöne Unterkunft finden.

Bei all den Schlössern und Herrenhäusern, die Irland zu bieten hat, gibt es natürlich keine schönen Übernachtungsmöglichkeiten. Im Ernst. FALSCH. Schauen Sie sich einfach Orte wie Powerscourt House, Adare Manor oder Ashford Castle an, wir versprechen Ihnen, dass sie Ihre Meinung ändern werden.

3. Irisches Essen ist langweilig und geschmacklos!

Irisches Essen ist alles andere als langweilig. Natürlich kann man sich für langweiliges Essen entscheiden, aber wenn man sich bemüht, kann man eine interessante Küche finden. Probieren Sie einfach mal Sodabrot, Schalentiere oder irischen Eintopf, um nur einige zu nennen.

4. Das Bier ist schrecklich…

Okay. Die Vorurteile müssen irgendwo aufhören. Irland ist das Land des Guinness, nicht zu vergessen Gin und Whiskey. Sie können Pub-Crawls und Brauerei- und Brennereibesichtigungen machen. Es ist unmöglich, dass eines der berühmtesten Biere der Welt als schrecklich bezeichnet werden kann.

5. Die Klippen sind nichts Besonderes!

Sicher, das lässt sich leicht sagen. Aber waren Sie schon einmal in der Cliffs of Moher oder der Slieve League? Haben Sie die atemberaubende Atmosphäre erlebt, die entsteht, wenn die Wellen

auf die Klippen brechen? Nein? Dann gibt es für Sie nur noch einen weiteren Grund, die atemberaubenden Ecken des Landes zu besuchen und zu fotografieren. Versuchen Sie, einen Sonnenuntergang an einem dieser Orte zu erleben, wir versprechen Ihnen, dass es sich lohnt.

6. Die Städte sind schlicht und langweilig

Sie meinen also, Galway hätte nicht zur europäischen Kulturhauptstadt 2020 ernannt werden sollen? Na gut, aber schlendern Sie einfach durch die Stadt und gehen Sie in die Pubs, Restaurants und Geschäfte. Nicht zu vergessen die Hauptstadt Dublin mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Museen und andere Städte wie Cork oder Belfast. All diese Städte haben viel zu bieten und sind bestimmt nicht einfach oder langweilig.

Aber um Ihnen einen etwas besseren Einblick zu geben, was Sie auf Ihrer Incentive-Reise nach Irland tun könnten, geben wir Ihnen einige andere Gründe, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Atemberaubende Veranstaltungsorte

Egal, in welchem Teil des Landes Sie sich aufhalten, es gibt für jeden Geschmack ein schönes Schloss, einen Tagungsraum oder ein Hotel. Lassen Sie uns einfach wissen, was Sie sich für Ihre Reise vorstellen, und wir zeigen Ihnen einige der verborgenen Schätze des Landes.

Bemerkenswerte Landschaft

In Irland haben wir alles: von pulsierenden Städten bis hin zu atemberaubenden Klippen und wunderschönen Stränden. Wir haben zerklüftete Küstenlinien und eine unberührte Natur, um der Hektik der Stadt zu entfliehen. Die weltweit längste definierte Küstenstrecke der Welt, der “Wild Atlantic Way”, ist einer der Hauptgründe, Irland als Incentive-Ziel zu wählen. Weitere berühmte Sehenswürdigkeiten sind die Cliffs of Moher, der Burren, der Giants Causeway und der Ring of Kerry. Lassen Sie uns Ihnen die schönsten Orte zeigen, die die irische Natur zu bieten hat!

Das irische Volk

Es ist bekannt, dass die Iren eine sehr freundliche Nation sind, oder wie ein berühmtes Sprichwort es ausdrückt: Irland – hier gibt es keine Fremden. Nur Freunde, die man noch nicht kennengelernt hat. -William Butler Yeats.

Von der Entdeckung der Geschichten der Einheimischen bis hin zum Erlernen einiger Wörter der irischen Sprache werden Sie bei einem Besuch dieses Landes ein guten „Craic“ (das irische Wort für Spaß) haben.

Einzigartiges Irisch

Irland hat eine Menge an Geschichte zu entdecken. Wir laden Sie zu den geschichtsträchtigsten Orten ein, an denen Sie eine Zeitreise machen können.

Und nicht zuletzt sind wir natürlich auch einer der Gründe, warum Sie Irland als Reiseziel wählen sollten. Unser preisgekröntes Team wird eine Reise kreieren, die Sie nie jemals vergessen werden!

Wie Sie sehen, gibt es zahlreiche Gründe, warum Sie Irland als Incentive-Ziel wählen sollten. Ob Sie nun die pulsierende Stadt von Dublin erleben oder dem Trubel entfliehen wollen, um Aktivitäten auf dem Land zu unternehmen, die Iren werden Sie immer mit offenen Armen empfangen. Wenn Sie neugierig darauf sind, was wir für Ihre Incentive-Reise planen würden, lassen Sie es uns HIER wissen und wir laden Sie ein, etwas völlig Neues zu erleben!